BETA-VERSION

Die angezeigten Suchergebnisse ergeben sich aus der Distanz (in km) zu Ihrer Eingabe und nach Überprüfung der Zuständigkeit (Postleitzahlenbereich). Da unsere Datensätze leider noch nicht vollständig sind, kann es daher zu einer falschen Zuordnung kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Daten weiter zu vervollständigen und bitten bis dahin um Verständnis für eventuelle Fehler. 

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Aktualisierung Ihres Datensatzes finden Sie hier

Sie suchen eine passende Beratungsstelle?

Wir helfen Ihnen, das passende Angebot in Ihrer Nähe zu finden.

In unserer Datenbank sind über 1.400 Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in ganz Deutschland enthalten.

Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Filter zu setzen und so das richtige Angebot zu finden.

  • Gute Schuldnerberatung muss nichts kosten. Da viele Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen öffentliche Zuschüsse erhalten, können sie die Beratung kostenlos anbieten und sind entsprechend mit einem kleinen grünen Sparschwein gekennzeichnet. Alle anderen Beratungsstellen sind mit einem kleinen Geldsack-Symbol gekennzeichnet. Fragen Sie bei diesen Beratungsstellen unbedingt vor Beginn der Beratung nach, wie sich die Beratungsstelle finanziert und ob Kosten auf Sie zukommen. Fast immer gibt es alternativ kostenlose Angebote bei Ihrer Stadtverwaltung/ Kommune - wir raten Ihnen, sich entsprechend zu informieren. 
  • Ihr Konto wurde gepfändet und Sie benötigen eine P-Konto Bescheinigung? Lassen Sie sich dank des Filters nur die Beratungsstellen anzeigen, bei denen Sie eine P-Konto-Bescheinigung erhalten können. 
  • Sie sind auf der Suche nach einer Beratungsstelle, die Sie auch zum Insolvenzverfahren beraten und bei der Antragsstellung begleiten kann? Nicht jede Schuldnerberatungsstelle ist anerkannt nach §305 Inso. Beschränken Sie mithilfe des Filters Ihre Suche auf anerkannte Beratungsstellen. 

Die zugrundeliegende Datenbank umfasst mehr als 1.400 Datensätze und wird regelmäßig durch die Geschäftsstelle der BAG-SB gepflegt. Sollten Sie Fehler entdecken oder Änderungen vorschlagen, finden Sie hier eine Anleitung. 

Die Datenbank umfasst nur juristische Personen bzw. Beratungsstellen, jedoch keine Einzelpersonen (auch dann nicht, wenn diese ggf. über eine Anerkennung nach §305 InSO verfügen). Analog Überschuldungsstatistik-Gesetz (ÜSchuG) haben wir uns für die Aufnahme entschieden von: 

1. Schuldner- oder Insolvenzberatungsstellen in der Trägerschaft von Wohlfahrts- und Verbraucherverbänden sowie von Gemeinden, Gemeindeverbänden und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts,

2. Schuldner- oder Insolvenzberatungsstellen, die als gemeinnützig anerkannt oder als Verein eingetragen und die Mitglied in Wohlfahrts- oder Verbraucherverbänden sind,

3. gewerbliche Anbieter von Schuldner- oder Insolvenzberatung, die über eine Anerkennung als geeignete Stelle nach § 305 Absatz 1 Nummer 1 der Insolvenzordnung verfügen [keine Einzelpersonen wie z.B. Anwälte].

Die einzelnen Datensätze auf dieser Webseite beinhalten nur Informationen, die entweder öffentlich zugänglich sind (z.B. Webseiten der Beratungsstellen oder der Dachverbände) oder uns von den Beratungsstellen selbst mitgeteilt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Qualität und Vollständigkeit der Daten und schließen jegliche Haftung aus. Sollten Sie Fehler oder veraltete Angaben entdecken, teilen Sie uns dies bitte mit - wir werden die Daten schnellstmöglich aktualisieren.

 

Meine Schuldnerberatungsstelle finden

MAP