Zentrale Schuldnerberatungsstelle Stuttgart

Die Zentrale Schuldnerberatung Stuttgart (ZSB) ist ein bundesweit einzigartiger Trägerverbund, in dem der Caritasverband für Stuttgart e.V., die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. und die PräventSozial gGmbH Stuttgarter Bürgern, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Schuldensituation aus eigener Kraft zu bewältigen, fachliche und soziale Beratung aus einer Hand anbieten.

Die ZSB ist eine anerkannte Stelle im Sinne der Insolvenzordnung und zur Rechtsberatung in Schuldenangelegenheiten befugt.

 

Wilhelmsplatz 11
70182 Stuttgart

Telefon: 0711 726975 44
E-Mail: info@zsb-stuttgart.de
Internet: www.zsb-stuttgart.de

Besondere Zielgruppe:
Überschuldete Stuttgarter Bürger*innen
PLZ-Zuständigkeit:
70173, 70174, 70176, 70178, 70180
... 70182, 70184, 70186, 70188, 70190, 70191, 70192, 70193, 70195, 70197, 70199, 70327, 70329, 70372, 70374, 70376, 70378, 70435, 70437
Beratungsangebote:
Persönliche Beratung vor Ort, Telefonberatung, Onlineberatung
Kosten der Beratung:
Kostenfrei.

Die Finanzierung der ZSB erfolgt durch die Landeshauptstadt Stuttgart, das Land Baden-Württemberg und Eigenmittel der beteiligten Gesellschafter. Die Beratung ist für Hilfesuchende grundsätzlich kostenlos.

 

Anerkannte Insolvenzberatungsstelle:
ja
P-Konto-Bescheinigung werden ausgestellt:
ja
Beratung kann in folgenden Sprachen durchgeführt werden:
Deutsch
Barrierefreiheit in der Beratungsstelle:
ja
Angebot einer Krisenberatung:

In Notsituationen, wenn Wohnung, Energieversorgung oder der Arbeitsplatz bedroht sind, helfen wir selbstverständlich sofort!

Organisationsform:
Kirchlicher Träger der Freien Wohlfahrtspflege Nicht-kirchliche Träger der freien Wohlfahrtspflege GbR
Verbandszugehörigkeit:
Caritas, Diakonie, Paritäten
MAP